Translate This Page

LETTER TO SIMONETTA SOMMARUG & BAFU ABOUT 5G MORATORIUM 

by Reza Ganjavi 

Dear Mr. Steffen, Ms. Sommaruga 

First, I can't believe that Simonetta Somaruga has "passed the buck" to BAFU. I guess her training as a Pianist doesn't give her the proper background to understand this issue, just as her handling of the Ministry of Justice was terrible -- for example she never addressed the issue of wide spread, crippling bias that's in the very fabric of the Swiss justice system. 

Dear Ms. Sommaruga

You need to call for an IMMEDIATE MORATORIUM ON 5G. You cannot sell licenses and have the industry cover our cities with toxic antennas and misleading advertising to brainwash people that they need 5G -- and then conduct a study LATER -- in a few months our country will be far more polluted than it is now by carcinogenic radiation. What part of this do you not get? 4G is already bad enough and it's just there because Switzerland has sheepishly followed Europe and the US into adopting outdated, inapplicable, totally defunct standards that put public health in danger. 

You also need to issue an IMMEDIATE BAN ON 5G ADVERTISING. Sorry to Roger Federrer and Sunrise -- they'd have to put on hold their promotion of this toxic radiation to Swiss people. 

NOBODY needs 5G, and in case you didn't know, it is NOT TESTED FOR SAFETY, and thousands of studies show RF-EMF leads to serious biological damage which today's 30-year old standards that are based on Physics do not cover. Look at the scientist statements here in case you like to open your eyes and stop believing your partners, the industry: https://emfcrisis.yolasite.com/videos-by-doctors-and-scientists.php

A few questions:   

1) What is the composition of the group which is reviewing 5G impacts? Are there industry representatives in the group? Are there any truly independent entities (not referring to the industry shills at the group funded by industry at ETH who are actively engaged in deceiving the public about this dirty unsafe untested unhealthy technology). 

2) Are there any details about their scope of work / agenda? What areas of 5G are they assessing? Does it include the health impact? 

3) In your form letter you mention a dispute over how the expansion should be done. You didn't mention that there's a huge voice that says it should not be done at all until it is tested for safety. The industry shills, including parties within the government, have people fooled into believing the burden of proof is on unsafety rather than safety. This is backwards, illogical, deceptive. A new drug that goes in the market should be tested for safety. This is very simple concept, which has been twisted around by some immoral, unethical entities in the industry, backed by an irresponsible Federal Council which should have NOT sold the licenses but it was drooling over the 380m CHF income I suppose.

The ONLY solution here is a MORATORIUM on this catastrophe which the Federal Government has initiated by the sale of the licenses. This may have to involved refunding the industry the 380m (easier said than done but I don't see any other option -- you can't sell ice-cream and then tell the buyer don't eat it).

This is a catastrophe in the making which your organization among others have turned a blind eye to with the excuse of "standards" -- the current limits are absolutely unacceptable -- you (The Federal Government) is cooking the Swiss population -- you're allowing a massive experiment on Swiss population without their consent. Your policies today have led to children and youngsters and adults being exposed to several Volts per meter of toxic radiation while you all have totally ignored the unequivocal call of scientists. 

You have your own few scientists and there are industry shills who all refer to standards. Have you seen the EMF Scientist appeal to the United Nations? www.emfscientist.org

Have you called our Swisscom or even considered suing them for lying to public? Oh excuse me, could we say you're in bed with Swisscom when 51% is owned by the Swiss government? This is capitalism at its worst in history of mankind -- where the Federal Government owns the majority of an industry which it is helping to push an untested, unsafe, unhealthy, toxic, and, unneeded 5G and 4G technology on people, and it's brainwashing people to believe it is safe, and brainwashing people to believe they really need faster downloads. Faster download, faster cooking/microwaving of Swiss people, faster cancer.  Classy ! 

Please answer at least the first 2 questions. I don't think you have anything else to say on the rest. If you have any conscience you would pull the plug on this catastrophe immediate and ISSUE A MORATORIUM ON 5G AND ITS ADVERTISING.

Regards

Reza Ganjavi 

MBA, BSCS, BA Phil, magna cum laude · Phi Kappa Phi


DEUTSCH VERSION - LETTER SENT IN ENGLISH 

BRIEF AN SIMONETTA SOMMARUG & BAFU ÜBER 5G MORATORIUM 
von Reza Ganjavi 

Sehr geehrter Herr Steffen, sehr geehrte Frau Sommaruga 

Erstens kann ich nicht glauben, dass Simonetta Somaruga den "Schwarzen Peter" an die BAFU weitergegeben hat. Ich vermute, dass ihre Ausbildung als Pianistin ihr nicht den richtigen Hintergrund gibt, um dieses Thema zu verstehen, so wie ihr Umgang mit dem Justizministerium schrecklich war - zum Beispiel hat sie nie das Thema der weit verbreiteten, lähmenden Voreingenommenheit angesprochen, die im Gefüge des Schweizer Justizsystems selbst steckt. 

Sehr geehrte Frau Sommaruga

Sie müssen ein IMMEDIATE MORATORIUM ON 5G anfordern. Sie können keine Lizenzen verkaufen und die Industrie unsere Städte mit giftigen Antennen und irreführender Werbung bedecken lassen, um die Menschen einer Gehirnwäsche zu unterziehen, dass sie 5G brauchen - und dann eine Studie SPÄTER durchführen - in ein paar Monaten wird unser Land durch krebserregende Strahlung weitaus stärker verschmutzt sein, als es jetzt ist. Welchen Teil davon verstehen Sie nicht? 4G ist schon schlimm genug, und das nur, weil die Schweiz Europa und den USA schüchtern gefolgt ist und veraltete, nicht anwendbare, völlig veraltete Normen übernommen hat, die die öffentliche Gesundheit gefährden. 

Sie müssen auch ein SOFORTIGES VERBOT DER 5G-WERBUNG aussprechen. Es tut Roger Federrer und Sunrise leid - sie müssten ihre Werbung für diese giftige Strahlung für die Schweizer Bevölkerung auf Eis legen. 

KEIN KÖRPER braucht 5G, und falls Sie es nicht wussten, es ist NICHT AUF SICHERHEIT GEPRÜFT, und Tausende von Studien zeigen, dass HF-EMF zu ernsthaften biologischen Schäden führt, die von den heutigen 30 Jahre alten Normen, die auf der Physik basieren, nicht abgedeckt werden. Schauen Sie sich die Aussagen der Wissenschaftler hier an, falls Sie Ihre Augen öffnen und aufhören möchten, Ihren Partnern, der Industrie, zu glauben: https://emfcrisis.yolasite.com/videos-by-doctors-and-scientists.php

Ein paar Fragen:   

1) Wie ist die Zusammensetzung der Gruppe, die die 5G-Auswirkungen überprüft? Gibt es in der Gruppe Industrievertreter? Gibt es wirklich unabhängige Instanzen (damit sind nicht die von der Industrie finanzierten Industrieschiffe der Gruppe an der ETH gemeint, die aktiv daran beteiligt sind, die Öffentlichkeit über diese schmutzige, unsichere, ungetestete und ungesunde Technologie zu täuschen) 

2) Gibt es Einzelheiten über ihren Arbeitsbereich / ihre Agenda? Welche Bereiche der 5G bewerten sie? Beinhaltet es die gesundheitlichen Auswirkungen? 

3) In Ihrem Formbrief erwähnen Sie einen Disput darüber, wie die Erweiterung durchgeführt werden sollte. Sie haben nicht erwähnt, dass es eine große Stimme gibt, die sagt, dass sie überhaupt nicht durchgeführt werden sollte, bevor sie nicht auf ihre Sicherheit getestet wurde. Die Schickeria der Industrie, einschließlich der Parteien innerhalb der Regierung, hat die Leute glauben machen lassen, dass die Beweislast eher bei der Unsicherheit als bei der Sicherheit liegt. Das ist rückwärtsgewandt, unlogisch und trügerisch. Ein neues Medikament, das auf den Markt kommt, sollte auf seine Sicherheit getestet werden. Dies ist ein sehr einfaches Konzept, das von einigen unmoralischen, unethischen Instanzen in der Industrie verdreht wurde, unterstützt von einem unverantwortlichen Bundesrat, der die Lizenzen NICHT hätte verkaufen dürfen, aber er sabberte über die Einnahmen von 380 Millionen CHF, nehme ich an.

Die EINZIGE Lösung ist hier ein MORATORIUM zu dieser Katastrophe, die die Bundesregierung durch den Verkauf der Lizenzen eingeleitet hat. Dies könnte bedeuten, dass der Industrie die 380 Millionen zurückerstattet werden müssen (leichter gesagt als getan, aber ich sehe keine andere Möglichkeit - man kann kein Eis verkaufen und dem Käufer dann sagen, er soll es nicht essen).

Dies ist eine Katastrophe im Entstehen, vor der unter anderem Ihre Organisation mit der Ausrede der "Standards" die Augen verschlossen hat -- die gegenwärtigen Grenzwerte sind absolut inakzeptabel -- Sie (die Bundesregierung) kocht die Schweizer Bevölkerung -- Sie erlauben ein massives Experiment an der Schweizer Bevölkerung ohne deren Zustimmung. Ihre heutige Politik hat dazu geführt, dass Kinder und Jugendliche und Erwachsene mehreren Volt pro Meter toxischer Strahlung ausgesetzt sind, während Sie alle den unmissverständlichen Aufruf der Wissenschaftler völlig ignoriert haben. 

Sie haben Ihre eigenen wenigen Wissenschaftler, und es gibt Industrieschiffe, die sich alle auf Normen beziehen. Haben Sie den Appell der EMF-Wissenschaftler an die Vereinten Nationen gesehen? www.emfscientist.org

Haben Sie unsere Swisscom angerufen oder sogar erwogen, sie wegen öffentlicher Lügen zu verklagen? Oh entschuldigen Sie, könnten wir sagen, dass Sie mit der Swisscom im Bett sind, obwohl 51% im Besitz des Schweizer Staates sind? Dies ist der Kapitalismus auf seinem schlimmsten Stand in der Geschichte der Menschheit - wo die Bundesregierung die Mehrheit einer Industrie besitzt, die sie dabei unterstützt, den Menschen eine ungetestete, unsichere, ungesunde, giftige und nicht benötigte 5G- und 4G-Technologie aufzudrängen, und die Menschen einer Gehirnwäsche unterzieht, damit sie glauben, sie sei sicher, und die Menschen einer Gehirnwäsche unterzieht, damit sie glauben, sie bräuchten wirklich schnellere Downloads. Schnellerer Download, schnelleres Kochen/Mikrowellenherd der Schweizer, schnellerer Krebs.  Erstklassig! 

Bitte beantworten Sie mindestens die ersten 2 Fragen. Ich glaube nicht, dass Sie zum Rest noch etwas zu sagen haben. Wenn Sie irgendein Gewissen haben, würden Sie dieser Katastrophe sofort den Stecker ziehen und ein MORATORIUM ÜBER 5G UND SEINE WERBUNG ENTSPRECHEN.

Grüsse

Reza Ganjavi 

MBA, BSCS, BA Phil, magna cum laude - Phi Kappa Phi

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


This website is researched and sponsored by Réza Ganjavi. To learn more about him, please visit the links below.
Amazon Button (via NiftyButtons.com)
















©Reza Ganjavi. All writings, audio and video recordings, music productions, compilations, and other works by Reza Ganjavi are protected by copyright laws. ALL RIGHTS RESERVED.