Translate This Page

In Deutsch und Englisch / In German and English

Brief an André Thouvenin, Gemeindepräsident der Männedorf, Schweiz

Letter to André Thouvenin, President of City of Männedorf, Switzerland

- by Reza Ganjavi, 11 July 2020

DEUTSCH

An: André Thouvenin, Präsident von Gemeinde Männedorf

Kopie an: Daniela Halder, Erich Meier, Giampaolo Fabris, Jürg Rothenberger, Roger Daenzer, Wolfgang Annighöfer, Nadja El Hemdi

Guten Tag, Herr Thouvenin (& Mitglieder des Gemeinderats)


Ich bin ein Schweizer Staatsbürger, dem unser schönes Land sehr am Herzen liegt.

Leider wird die Schweiz zunehmend von einer unehrlichen und gefährlichen Mobilfunkindustrie ruiniert, die bekannt dafür ist, dass sie die Menschen über die Sicherheit ihrer Technologie belügt.

Ich gehöre keiner Gruppe an und vertrete auch keine Gruppen. Jedoch stehe ich Aktivistengruppen auf der ganzen Welt im Kampf gegen dieses größte Übel, das die Welt lähmen und unser Land in den Ruin treiben wird zur Seite. Es gibt kaum noch einen Raum, der nicht durch giftige HF-EMF-Verschmutzung zerstört wird.

Die Wälder des Pfannenstiels gelten als die Lungen von Zürich. Man wird sie in einen giftigen Mikrowellen-Horror verwandelt und somit zum Tod verurteilen.

Gegenwärtig weist der Wald von Männedorf eine nicht nachweisbare (null) HF-EMF-Strahlung auf. Sobald die Antenne auf dem ZSA Pfannenstiel installiert ist, wird dieser herrliche Wald das 300-fache des sicheren Grenzwertes abstrahlen (der reale Grenzwert, wie er im Bioinitiativbericht festgelegt wurde - und nicht der irrelevante Grenzwert, der vom BAFU und den Kumpanen der Industrie wie der ICNIRP verwendet wird). Die Strahlung wird die Vögel, die Wildtiere, die Bäume und die Menschen, die zur Erholung und zum Vergnügen in diesen Wald gehen, erheblich schädigen. Der Turm den Sunrise ein paar Meter vom Wald entfernt errichten will, wird unsere DNA beschädigen, ganz zu schweigen von seinen biologisch schädlichen Auswirkungen auf die Menschen. 

Die Arbeit von Herrn Thouvenin

Ich bin auf etwas sehr Beunruhigendes über Sie aufmerksam gemacht worden. Sie sagten, Sie tun nur Ihre Arbeit, und Ihre Aufgabe ist es, Mobilfunkmasten (Antennen) zu genehmigen. Das ist die größte und lahmste Ausrede, die ich je gehört habe, von einer Behörde, die sich mit der Genehmigung dieser "Krebsstangen" oder "Todesmasten", wie manche sie nennen, beschäftigt. Es ist also nicht wirklich Ihre Schuld, Sie tun nur Ihre Arbeit! Falsch!

Vielleicht haben Sie vergessen, warum Sie diesen Job haben - oder vielleicht haben Sie Ihre Prioritäten durcheinander gebracht.

  1. Vergessen Sie nicht, dass Sie von den Einwohnern Männedorfs in dieses Amt gewählt worden sind. Sie sind Ihre wichtigste Wähler. Wenn ein Unternehmen, das das Gebiet verschmutzen will, mehr Steuern zahlt, macht es dies NICHT zu einem wichtigeren Wähler. Der Gemeinderat setzt sich aus MENSCHEN und nicht aus Firmenvertretern zusammen. 
  2. Vergessen Sie nicht, dass die Gesundheit der Männedorferinnen und Männedorfer ihr wichtigstes Gut ist und für Sie als deren Vertreter an erster Stelle stehen muss.
  3. Ihre Aufgabe ist es nicht, eine Marionette der Industrie oder der Kantons- oder Bundesregierungen zu sein (was Ihre Aussage impliziert). Wenn ich sage, "meine Aufgabe ist es, Antennen zu genehmigen", dann heißt das meiner Meinung nach "ich bin eine Marionette der (bösen) Industrie und ihrer staatlichen Unterstützer" - und hier geht es nur um GELD. Sie haben eine moralische Verpflichtung, die viel höher ist als der Bereich des GELDES. 

Sie scheinen also Ihre Prioritäten falsch zu setzen. Bringen Sie das in Ordnung. Das ist der erste Schritt.

Dann informieren Sie sich bitte über das Thema. Nur weil die böse Mobilfunkindustrie und die BAFU und BAG sagen, dass HF-EMF bei den derzeitigen Grenzwerten sicher ist, heißt das noch lange nicht, dass sie es auch ist. Als intelligenter Mensch sollten Sie sich mit diesen Behauptungen befassen und sie nicht schüchtern als Fakten akzeptieren. Tatsächlich sind sie keine Fakten. Es sind Unwahrheiten, die propagiert werden, um der Industrie allein aus einem Grund zu nützen: GELD. 

Versuchen Sie nicht, mir zu erzählen, die Menschen in Männedorf bräuchten einen schnelleren Download. Das ist ein vorgetäuschtes Bedürfnis, das von der Industrie propagiert wird. Oder dass sie sich in einem selbstfahrenden Auto fortbewegen wollen. Keiner von ihnen ist so dumm, das zu wollen, denn dieses Auto wird ein lebender Mikrowellenherd sein, der sie schnell zum Krebs führt. Lassen Sie uns also feststellen, dass es hier nur um GELD geht. BIG MONEY hat beschlossen, die Standards beizubehalten, die für das Unternehmen sehr profitabel sind.

Sie müssen also entscheiden, wann Sie abends zu Bett gehen und sich überlegen (wenn Sie ein Gewissen haben), ob Sie eine Marionette des GROSSEN GELDES sein wollen oder ob Sie sich an wichtige moralische Werte wie die Sorge um die Gesundheit Ihrer Wähler halten wollen. 

Sie werden schnell herausfinden, dass sie lügen. In einer Patentanmeldung der Industrie wird behauptet, dass WLAN DNA-Schäden und Krebs auf subthermaler Ebene verursachen kann. Die von der Industrie, BAFU und BAG geschätzten Standards sind alle thermisch (physikalisch). Sie schützen Sie und Ihre Angehörigen vor NUR Verbrennungen, NICHT vor DNA-Schäden usw. (Biologie).

Die heutigen Normen schützen uns NICHT davor, biologisch geschädigt zu werden. Dies ist SEHR SERIÖS und SEHR STÖREND. Sie müssen das verstehen, bevor Sie diese Anträge für Zelltürme unterschreiben. Das sind Sie sich selbst, Ihrer Familie, dem Anstand, der Moral und Ihren Wählern schuldig. Sie können nicht da sitzen und Antennen genehmigen, die DNA-Schäden und Krebs verursachen, und so tun, als hätten Sie keine Verantwortung dafür. Sie werden von allen Entitäten, die von diesen Antennen betroffen sind, zur Rechenschaft gezogen werden.

Fragen Sie bei Ihren Recherchen, ob Sie Ihre Kinder und Enkelkinder neben einem WLAN-Router schlafen lassen? Die Antwort sollte NEIN lauten. Würden Sie Ihr Kind ein Medikament einnehmen lassen, das nie auf Sicherheit getestet wurde (und Tausende von Studien zeigen, dass es nicht sicher ist)! Einen Mobilfunkmast in Ihrem Haus aus der Ferne strahlen zu lassen, ist genau dasselbe Problem. Die Strahlungen sind dieselbe Wellenklasse: HF-EMF. 

Wenn Sie blind dem folgen, was die Bundesregierung und der Kanton Ihnen sagen, ohne es in Frage zu stellen, sind Sie so gut wie ein Roboter. Als (hoffentlich) freidenkender Mensch, der von den Männedorferinnen und Männedorfern mit einer Autoritätsposition betraut wurde, haben Sie die moralische Verantwortung, sich mit dieser Angelegenheit auseinanderzusetzen, die Lügen, die Ihnen die Industrie und ihre Regierungsfreunde erzählen, nicht zu akzeptieren und für die Rechte der BewohnerInnen von Männedorf einzutreten. Als Anwalt verstehen Sie sicher, dass das Recht, dass Ihre DNA nicht angegriffen wird, ein sehr grundlegendes Menschenrecht ist.

Sie sollten sich auch an das Vorsorgeprinzip halten. Sie sind NICHT in der Lage, auch nur eine einzige Studie vorzulegen, die zeigt, dass die Exposition gegenüber HF-EMF sicher ist. Daher müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und ein Moratorium für diese Antenne verhängen, bis die Sicherheit hergestellt ist. 

Ihre erste und wichtigste Pflicht ist es, die Menschen in Männedorf vor missbräuchlichen Praktiken der Industrie zu schützen. Aber Sie versäumen es, Ihre Arbeit zu tun, wenn Sie glauben, Ihre Aufgabe sei es, bei der Genehmigung dieser katastrophalen Antennen zu helfen.

Schauen Sie sich diesen Brief der weltweit führenden EMF/Krebs-Professoren/Forscher an, der die Lügen aufdeckt, die uns das BAFU über die gesundheitlichen Auswirkungen der HF-EMF-Exposition erzählt. https://emfcrisis.yolasite.com/resources/hardellroosliDEcertified.pdf 

Schauen Sie sich diese Spitzenwissenschaftler an, die über die gesundheitlichen Auswirkungen von HF-EMF sprechen, die die unehrliche Industrie den Menschen nicht erzählt (stattdessen haben sie z.B. FSM an der ETH finanziert, um ihnen zu helfen, die Menschen einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie fälschlicherweise glauben, ihre biologisch schädliche Technologie sei sicher). https://emfcrisis.yolasite.com/videos-by-doctors-and-scientists.php

Wenn Sie sich für Fakten interessieren, erwartet Sie ein großes Erwachen. Wenn Sie es vorziehen, ein Roboter zu sein, eine Marionette der Industrie, und denken, Ihre Aufgabe sei es, biologisch schädliche Antennen zu genehmigen, wird Ihnen die Geschichte nicht verzeihen. 

Hier ist eine Liste häufiger Lügen, die die Industrie und die Regierung den Menschen erzählen. Wenn Sie diese Lügen wiederholen, lügen Sie auch die Menschen an. Wenigstens kennen Sie jetzt die Fakten, also werden die Lügen absichtlich so sein.

https://emfcrisis.yolasite.com/big5glies.php 

Ich hoffe, der Rest des Gemeinderats ist nicht so engstirnig, wie Sie zu sein scheinen.

Sie alle haben die Pflicht, NEIN zu dieser Antenne zu sagen, wenn der Antrag aus dem Kanton Zürich zurückkommt. Sie haben Lügen im Gesuch von Sunrise gefunden. Sie müssen dieses Projekt TÖTEN. Die Menschen in Männedorf brauchen diese Antenne nicht, ebenso wenig wie die Vögel und die Bäume in diesem herrlichen Wald, den Sie mit der Mikrowellenbelastung ruinieren werden.

Hier sind einige wichtige Organisationen, die Ihnen gute Informationen auf Deutsch geben können:

    https://schutz-vor-strahlung.ch/
    https://www.gigaherz.ch/
    https://www.diagnose-funk.org/

Mit freundlichen Grüssen,
Réza Ganjavi, MBA, BSCS, BA Phil, Magna Cum Laude, Phi Kappa Phi, Alpha Gamma Sigma

* Gesendet von meiner verkabelten Internetverbindung 

ORIGINAL IN ENGLISH

Has André Thouvenin forgot why he has this job?


To: André Thouvenin, President of Geminde Männedorf

Copy: Daniela Halder, Erich Meier, Giampaolo Fabris, Jürg Rothenberger, Roger Daenzer, Wolfgang Annighöfer, Nadja El Hemdi


Hello Mr. Thouvenin (& members of the Geminderat)

I am a Swiss citizen who cares deeply about our beautiful country which is increasingly being ruined by a dishonest, wicked wireless industry, which is on record for lying to people about safety of their technology. I do not belong to, nor represent any groups, but I help activist groups throughout the world in fighting this biggest evil that is set to cripple the world, and ruin our country. There’s hardly any space left which is not ruined by toxic RF-EMF pollution. Pfannenstiel forests are considered as the lungs of Zurich. You’re set to ruin them by turning them into a toxic microwave horror. 

Currently the forest of Männedorf has undetectable (zero) RF-EMF radiation. Once the antenna on ZSA Pfannenstiel is installed, that magnificent forest will radiate at 300 times the safe limit (real limit as set by the Bioinitiative Report – and not the irrelevant limit used by BAFU and the cronies of the industry such as ICNIRP). It will significantly damage the birds, wildlife, trees, and people who go to that forest for recuperation and enjoyment. Their DNA will be damaged by that evil tower that Sunrise wants to build a few meters from the forest. Not to mention its biologically damaging impact on people. 

Mr. Thouvenin’s job

Something very disturbing has been brought to my attention about you. That you said that you're just doing your job, and your job is to approve cell masts (antennas). This is the biggest and lamest excuse I've heard, by an authority who's engaged in approving these "cancer sticks" or "death towers" as some call it. So, it's not really your fault, you’re just doing your job! Wrong!

Perhaps you've forgotten why you have this job -- or perhaps you have your priorities mixed up.

  1. You are put in that office, by people of Männedorf. Don’t forget that. They’re your primary constituent. If a company wants to pollute the area pays more taxes, it does NOT make it a more important constituent. The Geminderat is made up of PEOPLE, and not company representatives. 
  2. Your first and foremost duty, as a representative of the people of Männedorf, if their health, because for people of Männedorf, their health is number one priority, and their most important asset. Don’t forget that.
  3. Your job is not to be a puppet of the industry or cantonal or federal governments (which is what your statement implies). In my opinion, by saying “my job is to approve antennas” is to say “I am a puppet of the (wicked) industry, and their government backers” – which is all about MONEY. You have a moral duty much higher than the realm of MONEY. 

So, you seem to have your priorities wrong. Fix that. That’s the first step.

Then, please get yourself educated about the topic. Just because the wicked wireless industry and BAFU and BAG say that RF-EMF at current limits is safe, it doesn’t mean it is. As an intelligent human, you should look into those claims and not sheepishly accept them as facts. In fact, they are not facts. They’re falsehoods, propagated to benefit the industry for one reason alone: MONEY. 

Don’t try to tell me people of Männedorf need faster download. That’s a fake need propagated by the industry. Or that they want to get around in a self-driving car. None of them are so stupid to want that because that car will be a live Microwave oven which will fast-track them to cancer. So, let’s establish, this is all about MONEY. BIG MONEY has decided to maintain the standards which are very profitable for it.

So you need to decide, when you go to bed at night and think to yourself (that’s if you have a conscience), if you want to be a puppet of BIG MONEY or you want to abide by important moral values such as caring for your constituents’ health. 

You’ll quickly find out that they’re lying. In a patent filing by the industry, it claims that WLAN can cause DNA-damage and cancer at sub-thermal levels. Standards cherished by the Industry, BAFU, BAG are all thermal (physics). They ONLY protect you and your loved ones from getting burned, and NOT against DNA-damage, etc. (biology).

Today’s standards do NOT protect us from getting biologically damaged. This is VERY SERIOUS and VERY TROUBLING. You need to understand that before you sign away those cell tower applications. You owe that to yourself, to your family, to decency, to morality, and to your constituents. You can’t sit there, approving antennas that cause DNA-damage and cancer, and pretend you have no responsibility in that. You will be held accountable by all entities affected by these antennas.

As you do your research, ask if you let your kids and grandkids sleep next to a WLAN router? The answer should be NO. Would you let your child take a medicine that has never been tested for safety (and thousands of studies show that it’s not safe)! Having a cell tower radiate inside your house from a distance is exactly the same problem. The radiations are the same class of waves: RF-EMF. 

If you follow blindly what the Federal Government and Canton tell you, without challenging it you are as good as a robot. As a (hopefully) free-thinking human, entrusted in a position of authority by people of Männedorf, you have a MORAL responsibility to look into this matter, to not accept the lies that the industry and their government friends tell you, and stand up for the rights of people of Männedorf. Being a lawyer I’m sure you understand that the right to not have your DNA attacked is a very basic human right.

You should also abide by the Precautionary Principle. You are NOT able to show even one study that shows exposure to RF-EMF to be safe. Therefore, you need to take precaution and put a moratorium on this antenna until safety is established. 

Your first and foremost duty is to protect people of Männedorf from abusive practice of the industry. But you’re failing to do your job if you think your job is to help approve those disastrous antennas.

Look at this letter (German) by the top EMF/cancer professors/researchers in the world, which unveils the lies that BAFU tells us about health impacts of RF-EMF exposure. https://emfcrisis.yolasite.com/resources/hardellroosliDEcertified.pdf 

Look at these top scientists talk about the health impacts of RF-EMF which the dishonest industry doesn’t tell people (instead they’ve funded FSM, at ETH, for example, to help them brainwash people into falsely believing their biologically damaging technology is safe). https://emfcrisis.yolasite.com/videos-by-doctors-and-scientists.php

If you’re interested in facts, there’s a lot of awakening that awaits you. If you prefer to be a robot, a puppet of the industry, and think your job is to approve biologically damaging antennas, history will not forgive you. 

Here’s a list of common lies the industry and government tell people. If you repeat these lies, you’re also lying to people. At least now you know the facts, so the lies will be intentional.

https://emfcrisis.yolasite.com/big5glies.php 

I hope the rest of the Geminderat is not as closed-minded as you appear to be. You all have a responsibility to say NO to this antenna when the application is returned from Canton Zurich. They found lies in Sunrise’s application. You need to KILL this project. People of Männedorf don’t need this antenna, and neither do the birds and the trees in that magnificent forest which you’re about to ruin with microwave pollution.

Here are some important organizations that can provide good info for you in German:


Regards,

Réza Ganjavi, MBA, BSCS, BA Phil, Magna Cum Laude, Phi Kappa Phi, Alpha Gamma Sigma




Amazon Button (via NiftyButtons.com)
















©Reza Ganjavi. All writings, audio and video recordings, music productions, compilations, and other works by Reza Ganjavi are protected by copyright laws. ALL RIGHTS RESERVED.