DEBUNKING ECONOMIESUISSE'S LIES ABOUT 5G

- by Reza Ganjavi, MBA

To:  Economiesuisse / Fédération des entreprises suisses / Verband der Schweizer Unternehmen (https://www.economiesuisse.ch)

To: Dominique Rochat, Kurt Lanz, Lukas Federer et al.

dominique.rochat@economiesuisse.ch, kurt.lanz@economiesuisse.ch, lukas.federer@economiesuisse.ch, geneve@economiesuisse.ch, cristina.gaggini@economiesuisse.ch, info@economiesuisse.ch, lukas.aebi@economiesuisse.ch, bern@economiesuisse.ch, susanne.brunner@economiesuisse.ch, lugano@economiesuisse.ch, alessandra.gianella@economiesuisse.ch, bruxelles@economiesuisse.ch, francois.baur@economiesuisse.ch, beat.ruff@economiesuisse.ch

Your article regarding 5G myths is misleading, and contains grossly and materially FALSE information to deceive the public about the dangers of 5G, and downplay those dangers. For example, you state that the opponents "sometimes rely on erroneous assertions and misleading arguments". But you just did that yourself -- you made an erroneous assertion and a misleading argument because you conveniently "forgot" to mention the truth about the HEALTH RISKS. In fact you continue to lie:

"There is no conflict between the protection of health and the easing demanded by the business community."

That's a flat out lie. There's a HUGE conflict. Only entities and their puppets who want to make it look like everything is ok as they shove carcinogenic radiation down our throats think otherwise. If there wasn't a conflict why would so many scientist appeal to the UN and EU? Have you seen these documents? I bet you have but since it doesn't fit in your agenda you failed to mention the health risks and even lied about them.

"countless studies have been conducted on the effects of mobile phone and laptop radiation on health. No systematic risk has been demonstrated so far."

You "forgot" again to mention that large majority of studies that are not funded by the very entities you try to protect, have shown damage. Thousands of studies show biological damage. The recommendation of WHO doesn't count -- it's based only on PHYSICS and decades old studies. Look at the scientific videos / and summary of this site for some enlightening info that shatters your lies.

In terms of need, nobody needs faster downloads. This is a fabricated, fake need of the industry. And nobody needs driverless cancer cars which are zapped at several Volts/m of HF-EMF.

STOP lying to people. Read these and get yourself educated and SPEAK THE TRUTH and not what's profitable for your agenda. Also, since you wrote this article, National Toxicology Center has released results from a 20 year study that debunks your lies. Sorry for you!

www.emfcrisis.com -- www.5Gappeal.eu -- www.emfscientist.org

By the way if Swisscom is your member, we caught them lying to public. Shame! Here's the proof: https://emfcrisis.yolasite.com/swisscomdeception.php

Reza Ganjavi


~~~

 

DEUTSCH 


DIE LÜGEN VON ECONOMIESUISSE ÜBER 5G ENTLARVEN

- von Reza Ganjavi, MBA



An:  Economiesuisse / Fédération des entreprises suisses / Verband der Schweizer Unternehmen (https://www.economiesuisse.ch)


An: Dominique Rochat, Kurt Lanz, Lukas Federer et al.


dominique.rochat@economiesuisse.ch, kurt.lanz@economiesuisse.ch, lukas.federer@economiesuisse.ch, geneve@economiesuisse.ch, cristina.gaggini@economiesuisse.ch, info@economiesuisse.ch, lukas.aebi@economiesuisse.ch, bern@economiesuisse.ch, susanne.brunner@economiesuisse.ch, lugano@economiesuisse.ch, alessandra.gianella@economiesuisse.ch, bruxelles@economiesuisse.ch, francois.baur@economiesuisse.ch, beat.ruff@economiesuisse.ch


Ihr Artikel über 5G-Mythen ist irreführend und enthält grob und materiell FALSCHE Informationen, um die Öffentlichkeit über die Gefahren von 5G zu täuschen und diese Gefahren herunterzuspielen. Sie stellen zum Beispiel fest, dass sich die Gegner "manchmal auf falsche Behauptungen und irreführende Argumente stützen". Aber das haben Sie gerade selbst getan - Sie haben eine falsche Behauptung und ein irreführendes Argument vorgebracht, weil Sie bequemerweise "vergessen" haben, die Wahrheit über die GESUNDHEITSRISIKEN zu erwähnen. Tatsächlich lügen Sie weiterhin:


"Es gibt keinen Konflikt zwischen dem Schutz der Gesundheit und den von der Wirtschaft geforderten Erleichterungen".


Das ist eine glatte Lüge. Es gibt einen RIESIGEN Konflikt. Nur Entitäten und ihre Marionetten, die den Anschein erwecken wollen, als sei alles in Ordnung, während sie uns krebserregende Strahlung in den Rachen stopfen, denken anders. Wenn es keinen Konflikt gäbe, warum würden sich dann so viele Wissenschaftler an die UNO und die EU wenden? Haben Sie diese Dokumente gesehen? Ich wette, das haben Sie, aber da es nicht in Ihre Agenda passt, haben Sie die Gesundheitsrisiken nicht erwähnt und sogar darüber gelogen.


"Es wurden unzählige Studien über die Auswirkungen der Strahlung von Mobiltelefonen und Laptops auf die Gesundheit durchgeführt. Bisher ist kein systematisches Risiko nachgewiesen worden.


Sie "vergaßen" erneut zu erwähnen, dass die große Mehrheit der Studien, die nicht von genau den Einrichtungen finanziert werden, die Sie zu schützen versuchen, Schäden nachgewiesen haben. Tausende von Studien zeigen biologische Schäden. Die Empfehlung der WHO zählt nicht - sie basiert nur auf PHYSIK und jahrzehntelangen Studien. Schauen Sie sich die wissenschaftlichen Videos / und die Zusammenfassung dieser Website an, um aufschlussreiche Informationen zu erhalten, die Ihre Lügen erschüttern.


Was den Bedarf betrifft, so braucht niemand schnellere Downloads. Dies ist ein fabriziertes, vorgetäuschtes Bedürfnis der Industrie. Und niemand braucht fahrerlose Krebsautos, die mit mehreren Volt/m HF-EMF gezappt werden.


Hören Sie auf, die Leute anzulügen. Lesen Sie diese und bilden Sie sich weiter und SPRECHEN SIE DIE WAHRHEIT und nicht das, was für Ihre Agenda profitabel ist. Seit Sie diesen Artikel geschrieben haben, hat das National Toxicology Center außerdem die Ergebnisse einer 20 Jahre dauernden Studie veröffentlicht, die Ihre Lügen entlarvt. Tut mir leid für Sie!


www.emfcrisis.com -- www.5Gappeal.eu -- www.emfscientist.org


Übrigens, wenn Swisscom Ihr Mitglied ist, haben wir sie dabei erwischt, wie sie öffentlich gelogen haben. Eine Schande! Hier ist der Beweis: https://emfcrisis.yolasite.com/swisscomdeception.php


Reza Ganjavi 

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


Translate This Page


This website is researched and sponsored by Réza Ganjavi. To learn more about him, please visit the links below.
Amazon Button (via NiftyButtons.com)
















©Reza Ganjavi. All writings, audio and video recordings, music productions, compilations, and other works by Reza Ganjavi are protected by copyright laws. ALL RIGHTS RESERVED.